Werde schmerzfrei und bleibe es auch!

Deichfit fayo Faszienyoga

fayo Faszienyoga wurde von Roland Liebscher-Bracht, dem Schmerzspezialisten entwickelt. Durch fayo gleichen wir Bewegungsdefizite oder Bewegungseinschränkungen aus. Wir wollen unser Bewegungssystem spannungsfrei bekommen, was die wichtigste Voraussetzung für Schmerzfreiheit & Beweglichkeit ist. Bewegung ist die beste Medizin der Welt – und noch dazu ohne Nebenwirkungen.

fayo widmet sich unserer Fasziengesundheit und eignet sich als einfach zu erlernendes Übungsprogramm für alle Menschen.

Schmerzfreiheit, vollständige Beweglichkeit und Gesundheit bis allerhöchste Alter.

Die Vision von fayo

Die fayo-Gesundheitsformel

BEWEGUNG

ERNÄHRUNG

ACHTSAMKEIT

Diese Kombination ist ausschlaggebend für Dein Wohlbefinden und
macht Dich glücklich, schlank und gesund.

Das Glück ist ins uns, nicht in den Dingen.

Buddha

Unser Körper braucht Bewegung, aber nicht irgendwelche.

Im fayo haben wir gezielte und vielseitige Bewegungsmuster, bestehend aus „Flows“-Kombinationen, aus Bewegungs- und Dehnübungen, Ansteuerung unserer Bewegungswinkel auf der Matte und im Stand.

Beim fayo wird der ganze Körper eingebunden. Wir beanspruchen im fayo mehr als 600 verschiedene Muskeln in unserem Körper. Dadurch bewegen wir auch die an die Muskeln gebundenen Faszien. Außerdem fordert fayo mehr als 200 Knochen und über 100 Gelenke heraus.

Der Erfolg ist sofort spürbar, weil wir an die „Hauptengpässe“ unsere Körpers gehen. Nach einer fayo-Stunde fühlst Du Dich freier, beweglicher, energiegeladener und einfach wohl.

Bewusstes SICH-ZEIT-NEHMEN im fayo

Durchatmen, entschleunigen – finde einen liebevollen Umgang mit Dir selbst, komme zur Ruhe und sammele Stärke und Energie für Dich selbst. Die täglichen hohen Anforderungen, Entscheidungen, Erwartungen und Stress rauben Energie, kostet Kraft und machen langfristig krank.Kleine Achtsamkeitsübungen runden den fayounterricht ab.

Die Balance zwischen Bewegung und Achtsamkeit und Ernährung ergänzen sich gegenseitig.

Was sind Faszien?

Was sind Faszien?

Wichtig zu verstehen ist, dass die zahllosen Faszienfäden alles in unserem Körper miteinander verbinden. Wie ein dreidimensionales Spinnennetz sind alle 80 bis 100 Billionen Zellen im Menschen miteinander verbunden und an jeder Bewegung beteiligt. Die Flüssigkeit zwischen den Zellen und den Faszienfäden ist die zwischen Zellflüssigkeit durch die Nährstoff transportiert werden. Verfilzte Faszien (fühlt sich an wie zu heiß gewaschener Wollpullover) erschweren die Nährstoffversorgung der Zellen und den Abbau und den Abtransport von Giftstoffen. Daher ist ein gesundes Fasziengewebe so wichtig. Durch regelmäßiges fayotraining bleibt das körperweite Faszien-Netzwerk des Menschen geschmeidig und und gesund. Es verhindert eine schmerzhafte Verfilzung, Verklebungen und verletzungsfördernde Sprödigkeit.

fayo Faszienrollentraining
fayo am Strand
zum Kursplan

fayo Personaltraining

Neben der Möglichkeit, einen Kurs zu besuchen gibt es auch die Möglichkeit eines fayo-Personaltrainings.

Hier erarbeite ich mit Dir einen individuellen fayo Trainingsplan und wir trainieren gemeinsam für Deine Ziele.

Erster Schritt: Hole Dir einen Termin!
Jetzt Termin vereinbaren.

Tel.: 04148-4444946